Um auch zukünftig einen sicheren und zuverlässigen Hochwasserschutz zu gewährleisten und die Funktion der Tatenberger Schleuse zu sichern, wird die Hamburg Port Authority (HPA) Instandsetzungsarbeiten an der Anlage durchführen.
Die Arbeiten erfolgen voraussichtlich am Mittwoch, 05.12.2018 von 09:00 – 15:00 Uhr. Die Schleuse bleibt für die Dauer der Maßnahme für die Schifffahrt gesperrt. Der Hochwasserschutz ist während der gesamten Instandsetzungsmaßnahme gewährleistet.
Wir entschuldigen uns für mögliche Unannehmlichkeiten und bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.
Bei Fragen wenden Sie sich an:
Hamburg Port Authority AöR
Technisches Management Bewegliche Infrastruktur
Dipl. Ing. Thorge Brückner
Tel.: 040 / 42847-5069
E-Mail: Thorge.Brueckner@hpa.hamburg.de.