Winterbetonnung 2018/2019 im Hamburger Hafen

Ab Ende der 50. Woche wird mit dem Einziehen aller Sperrgebietstonnen und sonstiger Sonderbetonnung im Hafengebiet begonnen (siehe hierzu auch angehängte Informationen).
Die drei Sperrgebietstonnen im Petroleumhafen, zwei Sperrgebietstonnen im Oderhafen, die unbel. Kardinaltonne Billwerder Bucht sowie die bel. Lateraltonnen im südl. Spreehafen werden erst mit den Fahrwassertonnen – gem. BSH Winterbetonnung – „Änderung bei Beginn der Wintersaison“ eingezogen.
Die verbleibenden zwei Sperrgebietstonnen am Hachmannkai und die nördliche Kardinaltonne an der Strömungsumlenkwand werden erst mit den letzten Fahrwassertonnen – gem. BSH Winterbetonnung – „Mögliche Änderung bei Eisgefahr“ eingezogen.

von |12. Dezember 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Sperrung Harburger Schleuse

Aufgrund von Taucherarbeiten muss die Schleuse Harburg kurzfristig heute am Di., den 11.12.2018 von 09.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr gesperrt werden.

von |12. Dezember 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Tauchereinsatz Brandshofer Schleuse

Auf Grund umfangreicher Tauchereinsätze innerhalb der Schleusenkammer ist die Brandshofer Schleuse vom 12.12.-14.12. voll gesperrt.

von |8. Dezember 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Tatenberger Schleuse Sperrung

Um auch zukünftig einen sicheren und zuverlässigen Hochwasserschutz zu gewährleisten und die Funktion der Tatenberger Schleuse zu sichern, wird die Hamburg Port Authority (HPA) Instandsetzungsarbeiten an der Anlage durchführen.
Die Arbeiten erfolgen voraussichtlich am Mittwoch, 05.12.2018 von 09:00 – 15:00 Uhr. Die Schleuse bleibt für die Dauer der Maßnahme für die Schifffahrt gesperrt. Der Hochwasserschutz ist während der gesamten Instandsetzungsmaßnahme gewährleistet.
Wir entschuldigen uns für mögliche Unannehmlichkeiten und bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.
Bei Fragen wenden Sie sich an:
Hamburg Port Authority AöR
Technisches Management Bewegliche Infrastruktur
Dipl. Ing. Thorge Brückner
Tel.: 040 / 42847-5069
E-Mail: Thorge.Brueckner@hpa.hamburg.de.

von |29. November 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Aufhebung der Wasserstandabsenkung Bille

Die Wasserstandabsenkung auf der Bille wird ab 30.11.2018 aufgehoben. Die Bille wird ab diesem Zeitpunkt, über den natürlichen Zulauf, wieder bis zum Normalwasserstand aufgestaut.
Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang witterungsbedingt mehrere Tage dauern kann.

von |29. November 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|